Berufsrecht Architektenrecht Medizinerrecht Rechtsanwaltsrecht Lehrerrecht Privatschulen Hochschullehrerrecht Privathochschulen Beamtenrecht Lehrerdienstrecht Dienstrecht Hochschullehrer Recht für Bundesbeamte Recht für Auslandsbeamte Beamtenrecht allgemein Bildungsrecht Schulrecht Prüfungsrecht Hochschulrecht Recht der Ausbildungsörderung Studienplatzklage Titelanerkennung Berufsausbildungsrecht Privatschulrecht Rechtsanwalt Köln Erik Günther Heilberufe Berufsrecht Ärzte Berufsrecht Privatschulrecht Berufsrecht Hochschullehrer Berufsrecht Aufstieg Berufsrecht Architekten Berufsrecht Apotheker Berufsrecht Ärzte Beamtenrecht Nebentätigkeit Beamtenrecht Lehrerdienstrecht Beamtenrecht Hochschullehrer Dienstrecht Beamtenrecht Bundesbeamte Beamtenrecht Beurlaubung Beamtenrecht Besoldung Beamtenrecht Auslandsbeamte Bildungsrecht Ausbildungsförderung Bildungsrecht Berufsbildungsrecht Bildungsrecht Hochschulrecht Bildungsrecht Privatschulrecht Bildungsrecht Prüfungsrecht Bildungsrecht Schulrecht Bildungsrecht Studienplatzklagen Bildungsrecht Titelanerkennung Bildungsrecht Informationen Beamtenrecht Informationen Berufsrecht Informationen Rechtsanwalt Ärzte Rechtsanwalt Privatschulrecht Rechtsanwalt Hochschullehrer Rechtsanwalt Aufstieg Rechtsanwalt Architekten Rechtsanwalt Apotheker Rechtsanwalt Ärzte Rechtsanwalt Nebentätigkeit Rechtsanwalt Lehrerdienstrecht Rechtsanwalt Hochschullehrer Dienstrecht Rechtsanwalt Bundesbeamte Rechtsanwalt Beurlaubung Rechtsanwalt Besoldung Rechtsanwalt Auslandsbeamte Rechtsanwalt Ausbildungsförderung Rechtsanwalt Berufsbildungsrecht Rechtsanwalt Hochschulrecht Rechtsanwalt Privatschulrecht Rechtsanwalt Prüfungsrecht Rechtsanwalt Schulrecht Rechtsanwalt Studienplatzklagen Rechtsanwalt Titelanerkennung Bildungsrecht Rechtsanwalt Beamtenrecht Rechtsanwalt Berufsrecht Rechtsanwalt
RAEG | Honorar | Bildungsrecht | Beamtenrecht | Berufsrecht | Infos | Urteile | Kontakt |
RAEG | Lehrer angestellt/privat www.raeg.de


Lehrerjob aus Dienstvertrag


Angestellte Lehrer sind inzwischen keine Seltenheit. Das gilt über die Schulen in freier Trägerschaft hinaus. Auch der Staat legt die schulische Erziehung nicht mehr nur in die Hände der Beamten.

Daraus resultieren gewichtige Unterschiede, die nicht nur im Tarifrecht wurzeln. Die privatrechtliche Beziehung zwischen Lehrer und Staat ist eine ganz andere als die zwischen dem Staat und seinen Beamten. Welche speziell auf den Lehrerberuf bezogenen Rechte - Stichworte sind hier etwa die pädagogische Freiheit und besondere Verantwortung sowie das Neutralitätsgebot und dessen Grenzen - sich für Sie ergeben, kläre ich gern mit Ihnen und vertrete Sie bei der Durchsetzung Ihres Standpunktes.
Copyright 2006 by Rechtsanwalt Erik Günther